Sport Kompakt

Sport kompakt

Der Niederrhein ist auch sportlich gesehen eine echte Top-Region. Wir haben viele Vereine, die richtig erfolgreich sind und ihren Fans etwas bieten können und wollen.


In unserer Rubrik "Sport kompakt" bekommt Ihr alle wichtigen Informationen, was bei den Vereinen am Niederrhein aktuell ansteht. Wir schauen uns unter anderem den KFC Uerdingen und die Borussia aus Mönchengladbach, die Krefeld Pinguine und die HSG Krefeld oder auch den VVV Venlo an.

KFC Uerdingen

Der KFC Uerdingen könnte einen wichtigen Sprung in der Tabelle der 3. Fußballliga machen und an die Aufstiegsplätze anklopfen. Voraussetzung: Der KFC gewinnt gegen die Gäste von Preußen Münster. Die stehen auf den Abstiegsplätzen und ein Sieg wäre dann für den KFC eigentlich Pflicht. Anstoß ist morgen um 14 Uhr in Düsseldorf.

Krefeld Pinguine

Der KEV macht die Klammer an diesem Sportwochenende. Heute Abend gehts um 19:30 Uhr auswärts gegen die Grizzlies Wolfsburg und am Sonntag dann Zuhause gegen den Tabellendritten, die Straubing Tigers. Pinguine Trainer Pierre Beaulieu weiß, dass das richtungsweisende Spiele sind. Erstes Bully im Heimspiel gegen Straubing am Sonntag ist um 16:30 Uhr in der Yayla Arena.

© Welle Niederrhein

Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach mischt immer noch im Titelrennen der 1. Bundesliga mit. Morgen muss das Team von Trainer Marco Rose aber wieder Abliefern. Mit der TSG Hoffenheim kommt ein unangenehmer Gegner in den Borussia Park. Im Moment steht die Borussia auf Platz 4 - punktgleich mit Borussia Dortmund - aber sie hat auch ein Spiel weniger. Anstoß ist morgen um 15:30 Uhr.

VVV-Venlo

Auch in Venlo gibts morgen Fußball. Der VVV Venlo hat zuletzt die Abstiegsplätze der Ehrendivision verlassen - jetzt will der Verein weiter Boden gut machen. Morgen muss das Team um 20:45 Uhr beim FS Groningen antreten.

HSG Krefeld

Können sich die Handballer von der HSG Krefeld noch einmal berappeln? Der Tabellenletzte der zweiten Handball-Bundesliga muss dafür weit in den Osten fahren. Am Sonntag spielt das Team beim EHV Aue. Anwurf ist dann um 17 Uhr.