Hundesteuer wird fällig

In Krefeld wird heute die Hundesteuer fällig. Darauf weist die Stadt hin. Aktuell beträgt die jährliche Hundesteuer in Krefeld rund 110 Euro. Noch teurer ist es in Willich. Da liegt die Hundesteuer bei rund 120 Euro.

Weitaus günstiger ist die Hundehaltung zum Beispiel in Kempen, Grefrath und Niederkrüchten - da liegt die Steuer bei rund 80 Euro. In Krefeld sind aktuell 13.600 Hunde gemeldet. Hundebesitzer müssen innerhalb von zwei Wochen, in denen der Hund im Haushalt ist, ihr Tier anmelden. Die An- und Abmeldung zur Hundesteuer ist auch online möglich.


Infos zur Hundesteuer:

- An- und Abmeldung zur Hundesteuer ist schriftlich oder persönlich bei der Stadt Krefeld beim Fachbereich Finanzservice, Petersstraße 9 oder in den Bürgerbüros möglich

- aber auch online unter: https://www.krefeld.de/de/dienstleistungen/hundesteueranmeldung/ oder per E-Mail unter: hundesteuer@krefeld.de



Weitere Meldungen