Anna Tefert

Nachrichten

Steckbrief

Mein Werdegang ist…

...lang, wenn ich ihn minutiös aufschreiben würde und ich mag Euch nicht langweilen. Darum in aller Kürze: 1999 Praktikum beim Radio. Seitdem dabei. Jetzt hier.


Das Radio zieht sich durch mein Leben…

...ich bin jetzt über die Hälfte meines Lebens beim Radio. Damit ist es einfach ein Teil von mir geworden. Bei allem was ich erlebe, überlege ich ob es was fürs Radio wäre und ob ich mal eben schnell ein Interview oder zumindest ein Foto für Insta und Facebook mache.


Wäre ich nicht bei Welle Niederrhein gelandet, dann…

… darauf weiß ich keine Antwort. Ein Leben ohne die Welle und die Kollegen? Ach komm. Wer denkt sich diese Fragen aus?


Mein bestes Radioerlebnis ist…

… dass es mehrere gibt. Vor einigen Jahren bin ich als Reporterin mal bei einer Harley Davidson-Tour dabei gewesen. Das war ein großer Spaß.


Mein Lieblingsort am Niederrhein ist…

.. ich mag Brüggen-Bracht unheimlich gerne. Und die Schlösser bei uns am Niederrhein. Und Willich. Und…


Die Geduld meiner Kollegen teste ich…

.. morgens, wenn ich sie um halb fünf schon zububbel und Fragen stelle und Geschichten erzähle und sie dann noch mehr vollquatsche.


In meiner Freizeit mache ich…

… Hundekram mit meinem Hund “Emil“; Ehekram mit meinem Ehemann und Redekram mit meiner BuchBar und meinem Podcast.


Auf diese Serie will ich nicht verzichten…

… Dharma&Greg und Criminal Minds


Mein absolutes Lieblingslied ist…

.. neee. Geh weg mit der Frage. Es gibt so viele Lieder, die ich so gerne mag und die mein Lieblingslied sind. Eins hab ich nicht.