Viersen saniert Schuldecken

In den Sommerferien laufen in fünf Viersener Schulen Sanierungsarbeiten an abgehängten Decken.

© Stadt Viersen

Nach dem Absturz einer Decke in einem Unterrichtsraum in Mönchengladbach hatte die Stadt Viersen alle Decken in ihren Schulgebäuden überprüfen lassen. Im Altbau der Hauptschule Süchteln sind insgesamt 15 Räume mit bauähnlicher Deckenkonstruktion betroffen. Dort werden die eingebauten Abhangdecken jetzt ersetzt. An anderen Schulen werden derzeit Decken durch zusätzliche Lattenkonstruktionen gesichert. Die Kosten liegen bei insgesamt rund einer Viertel Million Euro.

Weitere Meldungen