Schiffshavarie im Krefelder Hafen

In zwei Laderäume eines Güterschiffs im Krefelder Hafen ist heute Vormittag Wasser eingetreten. Dadurch ist das Schiff in leichte Schieflage geraten. Feuerwehr und Wasserschutzpolizei sind vor Ort.

© Welle Niederrhein

An Bord des Schiffes sind offenbar Düngemittel. Bisher ist davon aber nichts ins Wasser gekommen. Es besteht also aktuell keine Gefahr für den Rhein. Warum sich Wasser in den Laderäumen befindet, ermittelt jetzt die Polizei. Taucher überprüfen, ob das Schiff beschädigt ist. 

Weitere Meldungen