Postbank trennt sich von Borussia Mönchengladbach

Nächsten Sommer beendet die Postbank die Zusammenarbeit als Hauptsponsor von Bundesligist Borussia Mönchengladbach.


Die Deutsche Bank als Mutterkonzern der Postbank stehe unter Kostendruck und müsse Geld sparen, heißt es vom Unternehmen. Das Ende des Vertrags habe aber auf die jetzige Saison keine Auswirkungen, teilt der Verein mit. Seit 2009 war die Postbank war die Postbank Sponsor der Fohlen-Elf. Jährlich überwies die Bank dem Verein rund sieben Millionen Euro.

Weitere Meldungen