Gemeinsame Pressemitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft Krefeld - Nachtrag zum Brand Spinnereistraße

Zwei der Verletzten konnten das Krankenhaus zwischenzeitlich verlassen. Eine Person wird weiterhin im Krankenhaus behandelt.

Für einen technischen Defekt gibt es keine Anhaltspunkte.

Nach Angaben des Brandsachverständigen ist davon auszugehen, dass der Brand vorsätzlich oder fahrlässig verursacht worden ist. Das Feuer ist im Erdgeschoss ausgebrochen und hat sich von dort sehr schnell über die hölzerne Treppe bis in das Dachgeschoss ausgedehnt. Die Polizei hat zwischenzeitlich eine Mordkommission eingerichtet. Die Ermittlungen dauern an. (712)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld Pressestelle Telefon: 02151 634 1111    oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0 www.polizei.nrw.de/krefeld Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen