Ferien am Niederrhein

Was können wir am Niederrhein alles erleben? Jetzt, wo die meisten die Ferien hier verbringen? Jede Menge!

© SV Bayer Uerdingen 08

Viele Niederrheiner werden diesen Sommer wohl nicht verreisen. Das heißt, der Niederrhein muss jetzt das ersetzen, was letztes Jahr vielleicht der Frankreich-Urlaub war. Wir haben uns für Euch auf die Suche gemacht und eine Auswahl toller Reise- und Ausflugsziele am Niederrhein zusammengestellt:


Krefeld

Der Mitmachbauernhof Mallewupp...

...ist besonders für die Kleinen ein Ort zum Spielen und Toben. Kinder können auf dem Bauernhof nicht nur Ponyreiten, sondern auch im Alltag mithelfen. Nachdem der Bauernhof wegen Corona lange schließen musste, ist er jetzt mit zahlreichen kostenpflichtigen Programmen wieder da. Dabei ist es wichtig, sich vorher im Internet anzumelden. Weitere Informationen findet Ihr hier!

Der Ferienzoo im Krefelder Zoo...

...bietet für Kinder ab sechs Jahren die Möglichkeit, eine Woche lang hinter die Kulissen des Zoobetriebs zu schauen. Sie helfen unter anderem bei der Tierpflege und der Fütterung. Die kostenpflichtige Anmeldung ist auf der Website des Zoos möglich.


Der Botanische Garten Krefeld...

...bietet mit mehreren tausend Pflanzenarten von drei verschiedenen Kontinenten einen Ort zum Ausspannen inmitten der Stadt. Aus einem Schulgarten hervorgegangen, ist er nun ein vielfältiges Areal und immer einen Besuch wert. Der Eintritt ist frei. Den Botanischen Garten findet Ihr auf dem Giesenweg 29, 47809 Krefeld




Der Schönwasserpark...

...liegt direkt am Botanischen Garten in Krefeld und wird von einem länglichen See durchzogen. Er bietet seinen Besuchern einen Ort zum Ausruhen und Erholen vor der herrlichen Kulisse des Hauses Schönwasser.

Der Krefelder Stadtwald...

...ist ein 120 Hektar großes Waldgebiet inmitten der Stadt. Das ursprüngliche lediglich 34 Hektar große Gebiet wurde der Stadt Krefeld 1897 von dem Krefelder Unternehmer Wilhelm Deuß geschenkt. Die Idee war, ein Erholungsgebiet für alle Krefelder einzurichten. Auf seinem Gelände befinden sich heute auch Fußball- und Spielplätze. Perfekt für einen Tagesausflug mit der ganzen Familie.

Die Adresse ist: Stadtwaldhaus Krefeld, Hüttenallee 108, 47800 Krefeld


Der Hülser Bruch...

...ist das größte Naturschutzgebiet Krefelds. Mit seiner einzigartigen Landschaft eignet er sich hervorragend für Läufer und Wanderer. Da das Gebiet unter Naturschutz steht, ist das Verlassen der Wege jedoch nicht gestattet. Im Sommer lassen sich über den zahlreichen Tümpeln des Hülser Bruchs viele Libellen beobachten. Vor allem für Naturliebhaber ist ein Ausflug nur zu empfehlen.

Kreis Viersen

Das Munitionsdepot Brüggen-Bracht...

...ist ein ehemaliges Munitionsdepot der britischen Rheinarmee. Es wurde bis 1996 von der britischen Royal Airforce genutzt und war zeitweise eines der größten Munitionsdepots Europas. Seit 2000 steht das Gelände aufgrund seiner einzigartigen Heidelandschaft unter Naturschutz und ist ideal zum Spazierengehen und Fahrradfahren auf den alten Wegen. Auch einige der Gebäude sind erhalten geblieben und tragen zum einzigartigen Flair des Geländes bei.


Die Adresse ist: Munitionsdepot Brüggen-Bracht, Holter Heide, 41379 Brüggen


Der Bismarckturm...

...in Viersen ist eines der Wahrzeichen Viersens. Er wurde 1900 zur Ehrung Otto von Bismarcks errichtet und befindet sich im Waldgelände „Hoher Busch“ am höchsten Punkt Viersens. Eine Besteigung des Turms ist zwar nicht mehr möglich, aber dennoch bietet der Bismarckturm ein tolles Wanderziel und durch seinen stufenartigen Aufbau die Gelegenheit, sich hinzusetzen und abends noch die letzten Sonnenstrahlen des Tages zu genießen.

Den Bismarckturm findet Ihr an der Josef-Kaiser-Allee 1, 41747 Viersen

Die Heidemoore...

...Brüggen-Bracht liegt an der duetsch-niederländischen Grenze und schließt direkt an das Nacturschutzgebiet Brachter Wald an. Die nährstoffarme Umgebung hat den Raum geschaffen für eine ganz besondere Flora und Fauna, so findet sich hier zum Beispiel einer der größten Bestände an Moorfröschen in Nordrhein-Westfalen. Die Heidemoore sind ein ganz beseonderes, einzigartiges Stück Natur am Niederrhein und immer für eine Wanderung gut.


Die Sequoiafarm Kaldenkirchen...

...Kaldenkirchen ist ein Parkgebiet im Kaldenkirchener Grenzwald. Auf ihrem Gebiet werden seit dem zweiten Weltkrieg Mammutbäume gezüchtet. Sie ist damit der älteste Ort zur Mammutbaumzucht in ganz Europa. Besucher können die Baumriesen an Sonn- und Feiertage von 10.00 bis 17.00 Uhr bestaunen. Der Eintritt ist dabei frei, Spenden jedoch erwünscht. Weitere Informationen gibt es hier.


TeamExit...

...stellt euch vor ganz neue Herausforderungen. Es ist ein "Escape-Room". Mit Freunden in einen raum gesperrt, müsst ihr verschiedene Rätsel lösen, um eure Freiheit wiederzuerlangen. Dabei könnt ihr zwischen den zwei Szenarien "Flucht aus dem Knast" und "Blackout" wählen. Perfekt für graue Regentage.

Die Adresse ist: Gladbacher Str. 189, 41747 Viersen


Clip 'n Climb...

...ist eine ganz besondere Kletterhalle am Niederrhein. An vielen verschiedenen Kletterwänden gilt dabei nur eines: Möglichst hoch hinaus zu kommen. Hierbei gibt es nicht nur die üblichen Kletterwände, sondern auch Strickleitern, Rutschen und andere Einrichtungen kommen zum Einsatz. Der perfekte Ort für alle, die schon immer nach etwas Höherem streben wollten.

Ihr findet die Hale am Ransberg 31, 41751 Viersen

Der Kletterwald-Niederrhein...

...bietet tolle Möglichkeiten, um auch draußen zu klettern. Zwischen verschiedenen Bäumen kann man sich anhand vorgegebener Kletterpfade im Wald frei bewegen. Für schöne Tage ist es ein tolles Erlebnis, gerade nach den vielen Wochen in der engen Wohnung zu Corona-Zeiten mal den freien Himmel über dem Kopf zu haben. Auch mit größeren Gruppen kann geklettert werden, bei mehr als zehn Leuten ist allerdings eine Reservierung notwendig. Weitere Informationen findet Ihr hier.

Der Barfußpfad...

...am Wildgehege Süchtelner Höhen bringt seinen Besuchern die Natur auf eine ganz besondere Art und Weise nahe. Denn hier heißt es: Schuhe und Socken aus und rein ins Vergnügen. Auf dem Barfußpfad können Besucher austesten, wie sich die unterschiedlichsten Untergründe wie Sand, Schotter, Baumstämme und sogar Mulch anfühlen. Und ein anschließender Besuch im Wildgehege Süchtelner Höhen rundet das Naturerlebnis schließlich ab.

Ihr findet es, wenn Ihr folgende Adresse ansteuert. Wildgehege - Süchtelner Höhen, Süchtelner Höhe 9



Der "Bahnradweg Kreis Viersen"...

ist nicht nur etwas für bahnbegeisterte Niederrheiner. Die Fahrradfahrer werden vom historischen Bahnhof in Kempen aus entlang ehemaliger Bahnrouten den gesamten Kreis Viersen entlanggeführt. Dabei gibt es sowohl historische Gebäude zu bestaunen, als auch eine tolle Natur zu genießen. Mit einer kürzeren und einer längeren Version bietet der Radweg zudem jedem die Möglichkeit, den Schwierigkeitsgrad selbst festzulegen. Genaue Informationen zum Bahnradweg gibt es hier.



Weitere Radtouren vom Niederrhein haben wir Euch in einem anderen Artikel zusammengefasst. Schaut doch hier mal vorbei.


Über den Tellerrand geschaut...

Der Schmugglerpfad...

...in Straelen ist ein leichter, ca. 3 Kilometer langer Wanderweg und besonders gut für Familien mit Kindern geeignet. Über den Weg verteilt sind verschiedene Stationen mit kleinen Rätseln, die die Kinder lösen können. Der Name Schmugglerpfad kommt dabei nicht von irgendwoher. Über die gleiche Route, über die der Weg heute führt, wurde nämlich früher wirklich an der deutsch-niederländischen Grenze geschmuggelt.


Der Spielplatz Klein Switzerland...

...bietet direkt an der niederländischen Grenze zu Deutschland ein tolles Ausflugsparadies für Familien mit Kindern. Die längste Tunnelrutsche und die höchste Schaukel Europas sind hier beheimatet in direkter Nachbarschaft zu einem Abenteuerwald, einem Piratenland und einem Kinderschwimmbad. Auch für Kleinkinder gibt es einen eigenen Bereich, sodass sogar die Eltern am Rande der Ferien verschnaufen können. Aufgrund von Corona werden Besucher gebeten, sich vorab ein Eintrittsticket schon online zu kaufen - und zwar hier!


Spielplatz Klein Switserland, Verlengde Trappistenweg 35, 5932ND Tegelen, Niederlande