Brand auf einem Feld am Elfrather See

Auf einer 500 Quadratmeter großen Fläche am Elfrather See hat gestern Abend ein Holzstapel gebrannt.

Das Feuer hat sich auf ein anliegendes Feld ausgebreitet. Um Fußgänger zu schützen, hat die Feuerwehr einige Wege rund um das Feld gesperrt. Außerdem ist eine Schneise in das Feld gezogen worden, um ein weiteres Ausbreiten zu verhindern. Der Einsatz ist in den frühen Morgenstunden beendet worden. Es waren rund 50 Feuerwehrleute im Einsatz, verletzt worden ist niemand.

Weitere Meldungen