Jeder dritte "Bufdi" schmeißt vorzeitig hin

 
Berlin. Jeder dritte Teilnehmer am Bundesfreiwilligendienst bricht seinen Einsatz vorzeitig ab. Dabei ist der Anteil in den alten Bundesländern deutlich höher als im Osten. Das geht aus einer aktuellen Datenübersicht der Bundesregierung hervor, die unserer Redaktion vorliegt.
 
 
 

Außenminister Pompeo droht Iran mit «Stachel der Sanktionen»

 
Washington/Teheran (dpa) - Die USA haben dem Iran angedroht, das Land wirtschaftlich auszutrocknen, sollte Teheran nicht auf eine lange Liste von US-Forderungen zur Befriedung der Nahost-Region eingehen.
 
 
 

Politik-Neuling Conte soll Italiens Regierungschef werden

 
Rom (dpa) - Der Politik-Neuling Giuseppe Conte soll neuer italienischer Ministerpräsident an der Spitze einer Koalition aus Fünf-Sterne-Bewegung und rechtspopulistischer Lega werden.
 
 
 

Asyl-Affäre weitet sich aus - die wichtigsten Fragen und Antworten

 
Berlin. Die Affäre um unzulässige Schutzbescheide für Asylbewerber zieht immer weitere Kreise. Im Fokus steht zwar die Bremer Außenstelle des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (Bamf). Einen Monat nach Bekanntwerden der Affäre werden die Überprüfungen aber ausgeweitet.
 
 
 

Bamf weist in Asyl-Affäre Vertuschungsvorwurf zurück

 
Berlin(dpa) - In der Affäre um unzulässig ausgestellte Asylbescheide weist das Bundesflüchtlingsamt Vorwürfe zurück, die Aufklärung verschleppt oder etwas vertuscht zu haben.
 
 
 

Venezuelas Präsident Maduro sichert sich die Macht bis 2025

 
Caracas (dpa) - Venezuelas Präsident Nicolás Maduro ist trotz der schwersten Krise in der Geschichte des Landes erwartungsgemäß zum Wahlsieger erklärt worden. Die ohnehin schon umstrittene Abstimmung wurde von massiven Manipulationsvorwürfen begleitet.
 
 
 

Häuser in Berlin besetzt: Polizei greift durch

 
Berlin (dpa) - Mit Hausbesetzungen haben Aktivisten am Pfingstwochenende in Berlin gegen die Überteuerung von Wohnraum protestiert. Ein besetztes Haus im Stadtteil Neukölln räumte die Polizei bereits nach wenigen Stunden. Gegen 56 Personen werde wegen Hausfriedensbruch ermittelt, so eine Sprecherin.
 
 
 

Zuckerberg-Anhörung im EU-Parlament wohl doch öffentlich

 
Brüssel (dpa) - Facebook-Chef Mark Zuckerberg wird nach Druck aus dem EU-Parlament voraussichtlich doch öffentlich in Brüssel aussagen. Sein Treffen mit den Fraktionsspitzen am Dienstag wegen des Datenskandals um Cambridge Analytica werde live im Internet (18.15 Uhr)
 
 
 

EU-Kommission wirbt bei Bundesregierung für Plastiksteuer

 
Berlin (dpa) - Im Kampf gegen Plastikmüll fordert die Europäische Kommission von der Bundesregierung Unterstützung für die Einführung einer neuen Steuer.
 
 
 

Erdogan bittet Türken in Europa um «Rekordzahl an Stimmen»

 
Sarajevo (dpa) - Gut einen Monat vor den Wahlen in der Türkei hat Präsident Recep Tayyip Erdogan die Türken im Ausland um massenhafte Unterstützung gebeten. «Seid Ihr bereit, den Terrororganisationen und ihren lokalen und ausländischen Handlangern eine osmanische Ohrfeige zu verpassen?
 
 
NOXX
Nachricht schreiben
Wetter
14°C - 26°C
Krefeld
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln