21.10.2017 19:49

POL-VIE: Seniorin versucht Unfall mit zwei Verletzten

 
Willich-Stadtteil Schiefbahn (ots) - Am heutigen Nachmittag, gegen
15.10 Uhr, übersah eine 83jährige Niederländerin aus Helmond einen
anderen Pkw: Die Seniorin befuhr mit ihrem Pkw aus Willich kommend
die Korschenbroicher Straße in Richtung Süden. Beim Linksabbiegen in
die Bundesstraße übersah sie den in Gegenrichtung fahrenden Pkw eines
48jährigen aus Mönchengladbach. Im Kreuzungsbereich kollidierten
beide Fahrzeuge; die 83jährige verletzte sich schwer und musste
zwecks stationärer Behandlung einem hiesigen Krankenhaus zugeführt
werden. Im zweiten beteiligten Kfz wurde ein 6jähriges Mädel leicht
verletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden. / hm (1399)




Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Hardy Müller
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell
 
 
Quelle: www.presseportal.de
Himmel & Erde
Nachricht schreiben
Wetter
10°C - 13°C
Krefeld
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln