23.07.2017 20:18

POL-VIE: Alleinunfall fordert zwei Schwerverletzte

 
Kempen (ots) - Am heutigen Sonntagnachmittag , 23.07. , gegen
16.45 Uhr endete eine Alleinunfall auf der Hülser Straße mit zwei
schwerverletzten Personen.

Aus bisher ungeklärter Ursache war ein aus Krefeld-Hüls in
Richtung Kempen fahrender PKW nach rechts von der Fahrbahn abgekommen
und in einen Straßenbaum gefahren.

Die beiden Insassen, ein 43- und ein 28-jähriger Mann aus Krefeld,
wurden schwer verletzt in Krankenhäuser gebracht. Für den Transport
einer Person wurde ein Rettungshubschrauber eingesetzt. / kj (925)
026754-17/5




Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Klaus Junker
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell
 
 
Quelle: www.presseportal.de
Die Nacht
Nachricht schreiben
Wetter
14°C - 21°C
Krefeld
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln