23.08.2017 10:46

POL-KR: Verkehrskontrolle: Autofahrer leistet Widerstand - Zwei Polizeibeamte leicht verletzt

 
Krefeld (ots) - Heute Nacht (23. August 2017) hat ein Mann bei
einer Verkehrskontrolle gegenüber Polizeibeamten Widerstand
geleistet. Zwei Polizeibeamte wurden dabei leicht verletzt.

Gegen 2:30 Uhr kontrollierten die Polizeibeamten ein Auto auf der
Untergath. Sie stellten fest, dass der Honda zur Entstempelung
ausgeschrieben war. Als sie dem Autofahrer die Weiterfahrt
untersagten, versuchte er, sich in sein Auto zu setzen und weg zu
fahren. Die Beamten hielten den 58-Jährigen fest, worauf er mit
Fäusten nach ihnen schlug. Er wurde vorübergehend in Gewahrsam
genommen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren. (499)




Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell
 
 
Quelle: www.presseportal.de
Die Nacht
mit Laura Potting
Nachricht schreiben
Wetter
16°C - 23°C
Krefeld
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln