24.02.2018 06:02

POL-KR: Einbrüche im Stadtgebiet - Zeugen gesucht!

 
Krefeld (ots) - Die Polizei Krefeld hat am gestrigen Freitag (23.
Februar 2018) vier Einbrüche im Stadtgebiet registriert.

In Inrath-Kliedbruch gab es zwei Einbrüche. Unbekannte brachen in
eine Doppelhaushälfte auf der Straße Hohen Dyk ein. Gegen 18:45 Uhr
hörten Anwohner Krach und benachrichtigten die Polizei. Es wurde vor
Ort festgestellt, dass Einbrecher ein Loch in eine Fensterscheibe
geschlagen hatten. Obwohl die Polizei schnell am Tatort war, konnten
die Einbrecher nicht mehr angetroffen werden. Nach ersten
Feststellungen wurde nichts entwendet.

Weiterhin wurde im Zeitraum zwischen 17:35 und 19:50 Uhr auf dem
Dahlerdyk eingebrochen. Die Einbrecher versuchten zunächst das
Terrassenfenster aufzuhebeln. Weil dies misslang, schlugen sie die
Verglasung der Terrasentür ein. So gelangten sie in das Haus und
durchsuchten alle Zimmer. Es wurde diverser Schmuck entwendet.

In Benrad-Süd auf der Straße Tackheide hebelten unbekannte Täter
ein Fenster eines Einfamilienhauses auf, welches schon längere Zeit
unbewohnt ist. Die Polizei war um 17:30 Uhr informiert worden. Von
daher ist der genaue Tatzeitraum nicht bekannt. Sämtliche Räume waren
durchwühlt worden, ob etwas fehlt kann nicht gesagt werden.

Ein weiterer Einbruch ereignete sich in Krefeld-Stadtmitte
zwischen 07:00 und 17:00 Uhr auf dem Preußenring. Die Personen
gelangten auf unbekannte Weise in das Mehrfamilienhaus und brachen
gewaltsam eine Wohnungstür im Erdgeschoss auf und begingen alle
Zimmer. Die Einbrecher flüchteten vermutlich mit diversem Schmuck.

Schützen Sie Ihre Wohnung oder Ihr Haus! Schieben Sie den Tätern
einen Riegel vor! Das Kriminalkommissariat Kriminalprävention und
Opferschutz berät Sie kostenlos und neutral. Für Hinweise wenden Sie
sich bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 / 634-0
oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de. (140)




Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell
 
 
Quelle: www.presseportal.de
Am Wochenende
mit Stephan Kaiser
Nachricht schreiben
Wetter
-5°C - 2°C
Krefeld
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln