18.08.2017 08:19

POL-KR: Einbrechern keine Chance - lassen Sie sich beraten!

 
Krefeld (ots) - Die Polizei Krefeld bietet interessierten
Bürgerinnen und Bürgern wieder Termine zur technischen Beratung rund
um das Thema Einbruchsschutz an. Lassen auch Sie sich neutral und
kostenlos beraten - schieben Sie potenziellen Einbrechern einen
Riegel vor!

Eine gute Sicherung der eigenen vier Wände ist immer noch der
beste Schutz vor Einbrechern. Denn wenn es potenzielle Täter nicht
binnen weniger Minuten in ein Haus oder eine Wohnung schaffen, geben
viele ihr Vorhaben auf und ergreifen die Flucht.

Doch wie schütze ich mich effektiv vor einem Einbruch? Welche
Vorkehrungen kann ich treffen, dass mein persönliches Einbruchsrisiko
minimiert wird? Welche Möglichkeiten des modernen Einbruchsschutzes,
zum Beispiel per Videoüberwachung, lassen sich konkret bei mir zu
Hause umsetzen?

Antworten zu diesen und vielen weiteren Fragen rund um den
Einbruchsschutz erhalten Sie bei den Experten des Krefelder
Kriminalkommissariats Prävention und Opferschutz. Neben
Gruppenberatungen rund um die technische Sicherung Ihrer Wohnung, die
jeden ersten Mittwoch im Monat stattfinden, bieten die Berater auch
individuelle Termine bei Ihnen Zuhause an. So können die Beamten ganz
konkret auf Ihre konkreten Sicherheitsbedürfnisse eingehen.

Jetzt, zum Ende der Sommerferien, haben die Berater wieder einige
freie Termine - melden Sie sich am besten telefonisch unter 02151/
6344920.




Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell
 
 
Quelle: www.presseportal.de
Am Wochenende
mit Marcel Pfüller
Nachricht schreiben
Wetter
12°C - 20°C
Krefeld
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln