23.07.2017 15:00

POL-KR: Verkehrsunfall mit Verletzten

 
Krefeld (ots) - Am 22.07.2017, gegen 10:25 Uhr, befuhr ein
27-jähriger Fahrzeugführer aus Dinslaken trotz Rotlicht zeigender
LZA, von der Essener Straße in den Kreuzungsbereich zur Berliner
Straße ein. Dort kam es zur Kollision mit einer stadtauswärts auf der
Berliner Straße fahrenden 32-jährigen Fahrzeugführerin aus Duisburg.
Bei dem Unfall wurde die 32 Jährige schwer und ihr 41-jähriger
Beifahrer leicht verletzt. Beide wurden zur weiteren Behandlung dem
Helios Krankenhaus Krefeld zugeführt. Die Berliner Straße
(Fahrtrichtung Duisburg) wurde für die Dauer der Unfallaufnahme
gesperrt.




Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell
 
 
Quelle: www.presseportal.de
Die Nacht
Nachricht schreiben
Wetter
14°C - 21°C
Krefeld
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln