20.01.2019 20:00

POL-KR: Verpuffung in einem fünfgeschossigen Wohn- und Geschäftshaus

 
Krefeld (ots) - Am 20.01.2019, gegen 17:43 Uhr, ist es aus
ungeklärter Ursache zu einer Verpuffung in der Wohnung des zweiten
Obergeschosses auf der Uerdinger Straße gekommen. Die gesamte Wohnung
wurde verwüstet,wobei die Fensteranlage komplett zerstört wurde. Der
Schadensort wurde für 2 Stunden weiträumig abgesperrt. Drei Personen,
die sich in der Wohnung befanden, wurden vorläufig festgenommen. Die
Ermittlungen dauern an.




Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell
 
 
Quelle: www.presseportal.de
NOXX
Nachricht schreiben
Wetter
-5°C - 3°C
Krefeld
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund Richtung Köln
WELLE NIEDERRHEIN verarbeitet Ihre angegebenen Daten zum Zweck der bestmöglichen Beantwortung Ihrer Anfrage. Wir handeln damit auf Grundlage berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs.1 lit f DSGVO. Die eingegebenen Daten werden nur unseren Mitarbeitern bzw. unserem Hörerservice zur Verfügung gestellt. Eine Verarbeitung in einem Drittland findet nicht statt. Die Daten werden nach Wegfall der Zweckbindung gelöscht. Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden.