Natur- und Tierpark Brüggen

Tiere gucken, klettern gehen und Sandburgen bauen - so sieht wohl ein perfekter Tag für Kinder aus. Das geht bei uns am Niederrhein sogar alles an einem Ort: im Natur- und Tierpark Brüggen. Da gibt es nicht nur etwa 300 Tiere, sondern auch neue Spielgeräte.

Der Tierpark hat jeden Tag von 9 bis 18 Uhr auf.
Es gibt Familientickets für 30 ¤, ansonsten starten die Tickets bei 7,50 ¤ fürs Kind.

Unser Reporter Philipp Lessig ist mit Tierpark-Leiter Stefan Kerren durch den Park gegangen:
 
Alpakas im Tierpark.mp3
 
Neue Spielgeräte.mp3
 
 



HeldInnen gesucht - der Theaterworkshop auf Burg Linn

Niemand wird gerne ausgegrenzt und schon gar nicht für etwas, wofür man nichts kann, wie beispielsweise das Land, aus dem man kommt, der Religion oder ob man ein Junge oder Mädchen ist. Wir fordern: Gleiche Rechte für alle und suchen Held*innenen, die dafür kämpfen! In der ersten Osterferienwoche in der Museumsscheune der Burg Linn werden große und kleine Held*innen gesucht.

Unter fachmännischer Leitung von Theater- und Museumspädagogen entwickeln hier Kinder ab 8 Jahren ein eigenes Theaterstück zum Thema Zivilcourage. Dabei wird alles handgemacht: Kostüme gebastelt, Texte geschrieben und geschauspielert. Die Uraufführung des Stücks findet als Abschluss am Gründonnerstag statt – natürlich vor den Eltern und Freunden.
 
 



Kletterhalle "Clip'n Climb" in Viersen

Ein Sprungturm, eine Riesenrutsche und eine ganze Menge Kletterwände: Die Kletterhalle "Clip'n Climb" in Viersen hat eine ganze Menge zu bieten. Da sind Spaß und Action garantiert! Da kann sich dann sogar die ganze Familie austoben: Sogar für Kinder ab vier Jahren ist schon was dabei.

90 Minuten Kletterspaß kosten zwischen 12 und 15 ¤.

Unsere Reporterin Lea Jager hat das Ganze unter Anleitung von Jana Koropka getestet:
 
Kletterhalle.mp3
 
 



Aquapark in der Blauen Lagune Wachtendonk

Einen Action-Parcour auf dem Wasser für Groß und Klein findet Ihr in der Blauen Lagune in Wachtendonk. Da könnt ihr Euch durch den neuen Aquapark kämpfen! Ihr müsst klettern, springen, rutschen und balancieren. Nass-Risiko: extrem hoch!

Die Tageskarte für die Blaue Lagune kostet 6,50 ¤ (Kinder bis sechs Jahre frei). Für den Aquapark werden 15 ¤ pro Stunde fällig.

Was der neue Aquapark so kann, hat sich unser Reporter Philipp Lessig mit Betreiber Christian Kirsch angeguckt:
 
Blaue Lagune.mp3
 
 



Outdoor-Escape-Ferien in Viersen

Ausgestattet mit einer ActionBox voller Rätselutensilien sowie Karte und Kompass starten wir in Eure Outdoor-Escape-Ferien. Nach einer Einführung in verschiedene Ver- und Entschlüsselungstechniken, Geheimschriften und Knoten zeigt ihr gemeinsam mit neuen Freunden, was in Euch steckt!

Mitten im Wald erwarten Euch unterschiedliche Aufgabentypen, die einer spannenden Geschichte folgen. Gemeinsam wird geknobelt und kombiniert, um die Rätsel zu entschlüsseln und den Weg zurück zu finden. Aber Achtung: Unerwartete Elemente tauchen auf Eurem Weg auf und fordern Euch heraus.

Stellt Ihr Euch der Herausforderung und werdet Ihr das Rätsel um den geheimnisvollen Bismarckturm gemeinsam lösen?

Zum großen Finale erwartet Euch die mehrfach verschlüsselte BlackBox, die ihr nur gemeinsam mit euren Codes und Schlüsseln öffnen könnt.
 
 



Carrera-Bahn Recklinghausen

Dieser Ferientipp ist was für alle, die früher gerne mit dem Daumen ordentlich Gas gegeben haben. In Recklinghausen gibt es nämlich das "CarachoCenter". Da stehen drei riesengroße Carrera-Bahnen, die Ihr ausprobieren könnt.

Die Bahnen haben entweder sechs oder acht Spuren. Ihr könnt Euch da auch von den Profis Tipps abholen und Rennen fahren. Eine halbe Stunde kostet im "CarachoCenter" in Recklinghausen 3 ¤.

Unsere Reporterin Laura Potting hat die Bahn ausprobiert...
 
Carrera-Bahn.mp3
 
 



Indoor Skydiving Bottrop

Habt Ihr das früher auch gemacht? Euch überlegt, welche Superkraft ihr am liebsten hättet? Fliegen zum Beispiel? Stellt Euch mal vor, Ihr könntet einfach abheben. Reporterin Laura Potting hat das gemacht. Sie hat für Euch geschaut, was Ihr in den Osterferien als Familie so machen könnt, wenn Ihr nicht in den Urlaub fahrt. Zum Beispiel Indoor Skydiving in Bottrop. Da seid Ihr quasi in einer Art Glaszylinder, einem großen Windkanal, und werdet durch den Wind nach oben gepustet und fliegt.

Das Mindestalter ist 4 Jahre. Einsteigerpakete gibt es zum Beispiel für 39 ¤ für Kinder, die dann zwei mal eine Minute fliegen. Erwachsene zahlen 49 ¤. Da ist dann jeweils auch noch zirka eine halbe Stunde Einführung dabei.
 
Indoor Skydiving.mp3
 
 



Grusellabyrinth Bottrop

Das Grusellabyrinth in Bottrop ist ein interaktives Grusel-Theater. Da lauft Ihr mit einer größeren Gruppe durch. Es gibt Schauspieler, die Euch Hinweise geben. Ihr lauft durch dunkle Gänge, müsst Rätsel lösen, werdet dauernd erschreckt.

Die Attraktionen sind für Kinder ab 8 Jahren freigegeben; die heftigeren Varianten erst ab 16.
Preise ab 19,50 ¤ für Kinder und 34 ¤ für Erwachsene.

Unsere Reporterin Laura Potting hat sich mit ihrer besten Freundin Veronika ins Grusellabyrinth getraut:
 
Grusellabyrinth.mp3
 
NOXX
Nachricht schreiben
Wetter
9°C - 27°C
Krefeld
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln
WELLE NIEDERRHEIN verarbeitet Ihre angegebenen Daten zum Zweck der bestmöglichen Beantwortung Ihrer Anfrage. Wir handeln damit auf Grundlage berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs.1 lit f DSGVO. Die eingegebenen Daten werden nur unseren Mitarbeitern bzw. unserem Hörerservice zur Verfügung gestellt. Eine Verarbeitung in einem Drittland findet nicht statt. Die Daten werden nach Wegfall der Zweckbindung gelöscht. Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden.