Tiefensammler-Baustelle in Viersen

31 Millionen Euro fließen in Viersen in ein Großprojekt: den sogenannten Tiefensammler und einige Anschlusskanäle. Der Regensammelbehälter soll unter der Freiheitsstraße (2,5 Kilometer lang, 13 Meter tief) installiert werden. Mit dem neuen Tiefensammler soll das alte Viersener Kanalnetz entlastet werden - Überschwemmungs-Prävention ist das Ziel. Bei stärkeren Niederschlägen wird das Wasser im Tiefensammler zwischengespeichert, bevor es letztlich in das weiterführende Kanalnetz gepumpt wird.

Die Bauzeit soll insgesamt dreieinhalb Jahre betragen. Die Bauarbeiten erstrecken sich entlang der Freiheitsstraße von der Kreuzung Willy-Brandt-Ring/Vogteistraße nördlich des Viersener Stadtzentrums bis zur Einmündung der Ernst-Moritz-Arndt-Straße. Verkehrsteilnehmer müssen mit entsprechenden Behinderungen rechnen.
 
NOXX
Nachricht schreiben
Wetter
9°C - 27°C
Krefeld
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln
WELLE NIEDERRHEIN verarbeitet Ihre angegebenen Daten zum Zweck der bestmöglichen Beantwortung Ihrer Anfrage. Wir handeln damit auf Grundlage berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs.1 lit f DSGVO. Die eingegebenen Daten werden nur unseren Mitarbeitern bzw. unserem Hörerservice zur Verfügung gestellt. Eine Verarbeitung in einem Drittland findet nicht statt. Die Daten werden nach Wegfall der Zweckbindung gelöscht. Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden.