Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach will in der Fußball-Bundesliga die Negativserie von vier Niederlagen in Folge beenden. Am Samstag (24.02.) ist die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking zu Gast bei Hannover 96. Gladbach braucht drei Punkte, um den Anschluss an die obere Tabellenhälfte zu halten. Anstoß in Hannover ist um 15:30 Uhr.
 
 



KFC Uerdingen

Der KFC Uerdingen will am Samstag (24.02.) die Tabellenführung in der Regionalliga-West verteidigen. Aufsteiger Westfalia Rhynern kommt in die Grotenburg. Das Hinspiel konnte der KFC klar mit 3:1 gewinnen. Los geht es in der Krefelder Grotenburg um 14:00 Uhr.
 
 



VVV-Venlo

In der Niederländischen Ehrendivision ist der VVV-Venlo weiter auf Klassenerhalts-Kurs. Venlo ist aktuell Zehnter in der Tabelle. Samstagabend (24.02.) geht es in der Liga mit einem Heimspiel gegen Vitesse Arnheim weiter. Anstoß im Stadion "De Koel" ist um 20:45 Uhr.
 
 



HSG Krefeld

Die Handballer der HSG Krefeld haben dieses Wochenende spielfrei in der dritten Handball-Bundesliga. Immerhin hat sich bei der HSG diese Woche personell einiges getan. Unter anderem haben die Krefelder die Verträge von Jonas Vonnahme, Gerrit Kuhfuß und Simon Ciupinski verlängert. In der kommenden Saison steht auch ein ehemaliger Spieler wieder im Krefelder Kader. Erik Hampel kommt nach nur einem Jahr beim Ligakonkurrenten TV Korschenbroich zurück zur HSG.
 
Am Wochenende
mit Stephan Kaiser
Nachricht schreiben
Wetter
-5°C - 2°C
Krefeld
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln