Fünfte Sammelabschiebung: 14 Afghanen landen in Kabul

 
Kabul (dpa) - Zum fünften Mal sind afghanische Asylbewerber aus Deutschland abgeschoben worden. Ein Flug aus München mit 14 Migranten an Bord landete am Morgen (Ortszeit) in der afghanischen Hauptstadt Kabul.
 
 
 

Le Pen lässt Parteivorsitz vorübergehend ruhen

 
Paris (dpa) - Die französische Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen hat vorübergehend den Vorsitz der rechtsextremen Front National (FN) niedergelegt und will damit offenkundig ihre Wählerbasis verbreitern.
 
 
 

Blutige Proteste: Bereits 24 Tote in Venezuela

 
Caracas (dpa) - Bei neuen Protesten im krisengeschüttelten Venezuela sind mindestens zwei weitere Menschen getötet worden. Damit sind dem blutigen Machtkampf schon 24 Menschen zum Opfer gefallen.
 
 
 

US-Bundesstaat Arkansas richtet weitere Häftlinge hin

 
Little Rock (dpa) - Zwei zum Tode verurteilte Häftlinge sind im US-Bundesstaat Arkansas am Montag (Ortszeit) mit der Giftspritze hingerichtet worden.
 
 
 

Schulz verurteilt AfD-Aufruf zu Kirchenaustritt scharf

 
Berlin (dpa) - SPD-Chef Martin Schulz hat Aufrufe aus der AfD-Spitze zum Kirchenaustritt scharf verurteilt. Das sei ein ungeheuerlicher Angriff auf die Kirchen.
 
 
 

Wirbel um Treffen Gabriels mit Menschenrechtlern

 
Jerusalem (dpa) - Ein geplantes Treffen von Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) mit linken Menschenrechtsorganisationen während seines Antrittsbesuchs in Israel sorgt für Wirbel.
 
 
 

Wahl-Lexikon: Was der Landtag entscheidet und was nicht

 
Düsseldorf. Rund 13,1 Millionen Wahlberechtigte in NRW sind am 14. Mai aufgerufen, den neuen Landtag zu wählen. Das Parlament wird für fünf Jahre gewählt. Aber welche Befugnisse hat der Landtag? Was können die Abgeordneten in Düsseldorf entscheiden und was nicht?
 
 
 

Massendemo gegen Venezuelas Präsidenten

 
Caracas (dpa) - Zehntausende Demonstranten haben in Venezuela bei ihren Protesten gegen den sozialistischen Präsidenten Nicolás Maduro eine der zentralen Straßen in Caracas lahmgelegt. Ihnen gelang es am Montag, auf der Autobahn «Francisco Fajardo» zu marschieren.
 
 
 

Demokraten bilden Front gegen Le Pen

 
Paris (dpa) - Nach der ersten Runde der Präsidentschaftswahl in Frankreich wollen die unterlegenen Sozialisten und Konservativen dem linksliberalen Favoriten Emmanuel Macron den Weg ins höchste Staatsamt ebnen. Ziel ist es, die Rechtspopulistin Marine Le Pen unter allen Umständen zu stoppen.
 
 
 

CSU setzt alles auf eine Karte: Das Zugpferd Seehofer

 
München (dpa) - Die CSU legt ihr politisches Schicksal bei den anstehenden Wahlen komplett in die Hände von Parteichef Horst Seehofer.
 
 
Am Vormittag
mit Claudia Löhr
Nachricht schreiben
Wetter
5°C - 10°C
Krefeld
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln